Kleiner Restaurant Knigge, aufgelistet von Herbert Huber

Restaurant mit Licht und Schatten Foto W.R.Wagner pixelio.de

Früher galt: Der Mann betritt das Restaurant als Erster. Damit übernahm er die Aufgabe der Tischbegleitung des „zuständigen“ Empfangchefs“ des Lokals. Heutzutage kann in bestimmten Situationen auch die Frau das Restaurant zuerst betreten. Zum Beispiel wenn diese zum Essen einlädt und sie Gastgeberin ist. Im Restaurant geht es in dieser Folge weiter die/der Zuständige weist den Weg und platziert die Gäste. Wenn mehrere Paare eingeladen oder beim Essen dabei sind, werden die Damen in der Mitte platziert. Gibt es keinen “Zuständige” übernehmen die Herren diese Aufgabe.

Verhalten bezüglich der Garderobe

Schild vor Restaurant Nett sein Foto Alexander Hauk pixelio.de

Nach Betreten des Restaurants hilft der Herr zuerst der Dame aus der dem Mantel oder der Jacke, anschliessend legt er seine eigenen Sachen ab. Beim Verlassen des Restaurants ist dies genau anderes herum zu handhaben, also zieht sich der Mann die Jacke oder Mantel zuerst an, dann hilft er der Dame.

 

 

 

Am Tisch gelten folgende Verhaltensweisen

Es ist appetitlich angerichtetTagliatelle mit Spargel

Das Weinglas hält man immer am Stiel. Der Wein erwärmt sich ansonsten durch die Temperatur der Hand. Spricht der Gastgeber ein „Zum Wohl“ aus sagt man das auch. Wenn er „Prost“ sagt, sollte man ebenfalls „Prost“ erwidern. Anstossen ist typisch schweizerisch. Darf man tun, aber nicht im Gourmettempel. Den Mund sollte man fleissig mit der Serviette „reinigen“. Fettrückstände auf dem Glas wirken ungepflegt.

 

 

 

 

Wohin mit der Serviette?

Strahlefrau bedient Foto Kunstzirkus pixelio.de

Sie kommt auf den Schoß und zwar, sobald die Getränke oder das Essen anserviert werden. Auseinander gehen die Meinungen bei der Frage, ob sie als Lätzchen getragen werden darf. Wer besonders besorgt um seine Kleidung ist, trotzdem Spaghetti all’ Arrabbiata bestellt und es nicht schafft, aufrecht zu sitzen, dem bleibt wohl nichts anderes übrig. Verlässt man seinen Platz, um die Waschräume aufzusuchen, legt man die Serviette leicht gefaltet links neben den Teller, nie auf die Sitzfläche des Stuhls, das ist unhygienisch. Nach dem Essen gehört sie ebenfalls links neben den Teller und nicht auf denselben.

Wer degustiert den Wein?

Bordeaux degustationsbereit Foto Raphael Reischuk pixelio.de

Früher war das immer Männersache. Die Regel ist, wer bestellt, kontrolliert Herkunft und Jahrgang und probiert. Meine Frau hat ein ausgeprägtes Sensorium für Weine, deshalb lasse ich sie degustieren.

 

 

 

Aufstehen wenn die Dame den Tisch verlässt

Hektik an der Theke Foto Stefan Bayer pixelio.de

Das war früher Pflicht. Heutzutage steht man auf, wenn eine Dame an den Tisch zurückkommt. Aber dann bitte richtig und den Stuhl bereitstellen.

 

 

 

 

 

Darauf ist beim Bezahlen zu achten

Die Rechnung bitte Foto Tim Reckmann pixelio.de

Es gilt als Faustregel, wer zum Essen eingeladen hat, das kann auch die Dame sein, bezahlt. Für einige Herren der Schöpfung ist das noch immer gewöhnungsbedürftig, auf der anderen Seite fühlen einige Frauen bevormundet, wenn der Mann automatisch davon ausgeht, dass er zahlt.

Rufen Sie nicht „Herr Ober oder Fröilein“ zahlen bitte. Nenne Sie die Dame oder den Herrn beim Namen. In gepflegten Restaurants stellen sich die Mitarbeiter vor.

Köchin mit Möhren FotoTim Reckmann pixelio.de

Fazit: Über allem steht immer der gesunde Menschenverstand, Höflichkeit und Takt auch gegenüber den Mitarbeitenden. Der Gast ist König, wenn er sich als solcher aufführt.

 

Fotos: www.-pixelio.de

Homepages der andern Kolumnisten: annarybinski.ch www.noemiefelber.ch

www.gabrielabucher.ch www.leonardwuest.ch http://paul-lascaux.ch/

Autoren- und Journalisten-Siegel von European News Agency - Nachrichten- und Pressedienst

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.