Kurzer Lebenslauf – des Gastronomen und Autoren Herbert Huber

Herbert Huber für einmal im Regenwald

Herbert Huber für einmal im Regenwald

Geburtsdatum: 07. Juli 1941     Geburtsort: Luzern

Besuchte Schulen: 

6  J. Primarschule 5  J. KSL Gymnasium

2  J. Gewerbeschule          1  J. Hotelfachschule Luzern

Lehre:   Koch

Berufspraxis: 1961 – 1966   Schweizerhof Bern,  Palace Luzern,  Palace Gstaad alle Commis– und Chef–de–partie Posten

Kellnerpraktikum Büropraktikum

1 Saison Privatkoch bei Filmschauspielerin Elisabeth Taylor 

Hotelfachschule:  Service– Fach– und Sekretärkurs SHL – Luzern mit Diplomabschluss

Heirat: mit Gertrud Zemp ausgebildete Hôtelière mit Diplomabschluss an der Hotelfachschule Luzern

1967 -1979  Direktion mit Ehefrau im  Goldenes Kreuz in Gerzensee BE

1979 – 1987 Mieter mit Ehefrau im Giessenhof Dallenwil, NW  12 Punkte Gault et Millau

1987   –   1992    Mieter mit Ehefrau  in der Linde Stans, NW 15 Punkte Gault Millau

1984   –   1987  Kochfachlehrer Berufsschule Sarnen

1980 – 2010                        Koch–Experte in Ob– und Nidwalden

1988   –   1992                 Präsident des Wirteverbandes   

 Seit 1993:                         Unternehmensberater für Gastronomie: 

„Profit Gastronomie“ :   Spezialisiert für: Betriebsanalysen,                                                                                  Mieterevaluationen, Konzeptüberprüfung

Seit 1993:  Gastrojournalist (Luzerner Woche) heute Anzeiger Luzern (Salz & Technik)(Salz & Pfeffer) (Schweizer Familie) (Magazin Hotelier)Anzeiger Luzern AG

Seit 2012    Freier Journalist Luzerner Zeitung/ Zentralschweiz am Sonntag Neu: Schweiz am Wochenende

Ganz neu nun auch online für: www.innerschweizonline.ch dem kompeteneten Onlineportal für Nachrichten und vor allem Kulturund www.bochumer-zeitung.com Nachrichten und Kultur aus dem Ruhrgebiet und der ganzen Welt

 Seit 1994 Mitglied Schweizer Fachjournalisten SFJ  BR 

Buchautor:   Virus Gastgewerbe Ansichten eines Einsichtigen (vergriffen) „Guets vo hie“ Rezepte aus dem Kanton, Nidwalden

Neu:

COVER von Geschichten und Gekochtes von Herbert Huber

Geschichten und Gekochtes – Tanz mit der Gastronomie -erhältlich beim Werd/Weber Verlag                                       www.werdverlag.ch

 

 

 

 

 

 

 

Familie:                           Verheiratet seit 1967

2 Kinder: Alexander (1968)   Patrizia (1971)

Hobby:   Malen, Bilderausstellungen eigener Bilder in:   Gerzensee / BE  1978                   Berufsschule Sarnen 1987   Sust Stansstad 1992

Herbert Huber, der Exkoch und Hotelier. Aufgenommen am20.09.2006 in Luzern.
Miriam Künzli/ Neue LZ

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.